0 Artikel - 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Apfel

Wofür sind Äpfel gut?


Apfelbaum mit gesunden FrüchtenAls Eva im Paradies Adam den Apfel reichte, wussten beide sicher noch nichts über seine gesunden Inhaltsstoffe, wie Mineralien und Vitamine. Überliefert aber ist die Symbolik des Apfels. Er steht für Fruchtbarkeit, Sexualität, Leben, Erkenntnis und Reichtum und wird in Märchen und Mythen seit Jahrtausenden erwähnt.

Botanischer Name: Malus domestica

Der Apfel stammt aus der Familie der Rosengewächse und seine Gattung umfasst um die 50 Arten. Die kleine Stammform des heutigen Kulturapfels ist der Holzapfel oder Wildapfel, den man noch häufig weltweit findet. Sein Ursprung liegt in Mesopotamien. Allein in den USA gibt es ca. 2500 Sorten des Kulturapfels, global sind es 7500. In Deutschland existieren ca. 1500 Sorten, von denen 60 von Bedeutung sind.

Äpfel sind knackig, süß, saftig und sehr vielseitig. Ob als Snack zwischendurch oder in leckeren Rezepten verarbeitet, sie zählen heute zu einer der beliebtesten Obstsorten und Lebensmittel.

Wertvolle gesundheitliche Inhaltsstoffe

Äpfel sind reich an Vitamin C und A. Das macht sie zu einem Antioxidativ, der freie Radikale abfängt und hilft, Infektionen zu widerstehen, die Entzündungen verursachen. Der Verzehr von Äpfeln mit Schale hat eine keimtötende Wirkung und stärkt das Immunsystem. Sie sind ballaststoffreich und verhindern die Absorption des (schlechten) Cholesterins LDL. Desweiteren sind sie eine gute Quelle für B-Vitamine, wie Riboflamin (Vitamin B2), Thiamin (Vitamin B1) und Pyridoxin (Vitamin B6). Diese geben zusammen Enzyme frei, um den Stoffwechsel und andere lebenswichtige Funktionen im Körper zu unterstützen. Äpfel enthalten mehr als 30 verschiedene Mineralien, wie Eisen, Kupfer, Zink, Phosphor, Kalzium und Kalium. Das sind mit Farb- und Gerbstoffen wichtige Komponenten, die helfen, die Herzfrequenz und den Blutdruck zu kontrollieren. „An apple a day keeps the doctor away“ – in diesem Satz sind alle positiven Eigenschaften und guten Inhaltsstoffe vereint und er erklärt, dass Äpfel eine super gesunde Kost sind.

 

Nährwerttabelle:

in einer Tasse (125 g) kleingeschnittener Äpfel mit Schale sind enthalten:apfel2

Kalorien 56
Wasser 106,25 g
Eiweiß 0,4 g
Natrium 1 g
Fett 0,5 g
Balaststoffe 3,0 g
Kohlenhydrate 17g
- davon Zucker 13 g
- Ballaststoffe 1,25g

 

 

 

 

 

 

 

  Vitamine und Mineralstoffe:

Vitamin C 15 mg
Calcium 8,75 g
Magnesium 7,5 mg
Kalium 180 mg



 

 


Studien über den Apfel

In mindestens einer Studie wird gezeigt, dass die Flavonoide und Nitrate in Äpfeln vor Herz- und Kreislauferkrankungen schützen können. Sie regulieren den Blutfluss durch die Senkung des Blutdruckes und die Verbesserung der endothelialen Funktion. Flavonoide sind eine der wichtigsten natürlich vorkommenden sekundären Pflanzenstoffe in Obst und Gemüsen und essbaren Pflanzen.

Es wurde weiterhin nach einem Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Äpfeln und einem verminderten Risiko für bestimmte Krebsarten geforscht. So hat man herausgefunden, dass besonders bei Darmkrebs, aufgrund des hohen Gehalts an Flavonoiden, antioxidative Aktivitäten freigesetzt werden. Äpfel mit Schale gegessen enthalten mehr Antioxidantien als jedes andere Nahrungsmittel. Interessant ist auch die Feststellung, dass sich keine andere Frucht auf den Darm so positiv auswirkt wie Äpfel und somit das Darmkrebsrisiko vermindert. Je höher die Aufnahme, desto besser die Wirkung.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Äpfel alles zu bieten haben und die Bezeichnung “Super-Lebensmittel” verdient haben. Sie wurden über Jahrhunderte in Märchen erwähnt und das nicht nur, weil sie so knackig sind. Ob roh oder gekocht, sie werden in vielen Rezepten verwendet. Unübertroffen sind ihre Eigenschaften bei der Bekämpfung gegen Krebs durch ihre Antioxidantien. Jeder Biss bedeutet ein Stück Gesundheit – was kann es Besseres geben?



Gesundes Rezept: Apfel-, Nuss-, Getreide-Salat

Salat mit Apfel und NussZutaten:

·         1 Tasse gekochten Wildreis
·         1 Tasse gekochter brauner Reis
·         1 Tasse gekochte Gerste
·         2 große Granny Smith Äpfel, geschält, entkernt, gewürfelt
·         ½ Tasse geröstete Walnüsse, grob gehackt
·         2 Rippen Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten
·         1 kleine Karotte, gerieben
·         ⅓ Tasse Rosinen
·         ½ Tasse gehackte frische Dill
·         ½ Tasse Joghurt
·         3 Esslöffel Zitronensaft
·         Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer zum Abschmecken


Vorgehensweise:

Mischen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel, geben Sie den Joghurt dazu und schmecken Sie alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.
Ergibt 4 Portionen.

Zahlungen & Versand

 paypal klarna vorkasse amazon dhl post hermes

Garantien

  • 100% natürlich
  • 100% erforscht
  • 100% geprüft
  • 100% Zufriedenheit

  stempel drjokar 5-sterne a  Webshop Siegel 2 160